Senioren-Radler

Ein friedvolles und gesundes neues Jahr und immer guten Rückenwind

Senioren-Radler
Regenschauer, Sonnenschein
hat mancher Radler schon erfahren
auf seinen Tour´n durch Feld und Hain
in den langen Jahren.
Mal ging´s bergab, mal ging´s bergauf
auf seinen Radler-Wegen,
so wie in jedem Lebenslauf;
manchmal kommt´s nicht gelegen.
Das Rad des Lebens dreht sich weiter
von Tag zu Tag, von Jahr zu Jahr.
Ob man betrübt ist oder heiter,
die Freud´ am Radeln bleibt. Fürwahr!
Karl Grewe

Neujahrsgrüße

Liebe Seniorinnen und Senioren,

im Namen des Seniorenbeirats der früheren Oberpostdirektion Münster
wünsche ich Ihnen und Ihren Angehörigen ein friedvolles und gesundes Neues Jahr 2019

Karl Grewe

Datenschutz

Am 25.Mai 2018 ist die EU-Datenschutz-Grundverodnung (EU-DS-GVO) in Kraft getreten. Sie enthält alle Informationen zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Näheres unter “Datenschutz”.

Guter Rat

Arztrechnungen
Wer im Vorhinein nicht über anfallende Kosten für eine medizinische Behandlung aufgeklärt wurde, kann der nach-folgenden Rechnung hierüber widersprechen. Darauf weist die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hin. Selbst zahlen müssen PatientInnen etwa für  Individuelle Gesundheitsleistungen  (IGeL). “Wenn der behandelnde Arzt weiß, dass die Krankenversicherung die Kosten nicht vollständig übernehmen wird, muss er seinen Patienten darauf hinweisen”, erläutert Joanna Batista, Expertin für Patientenrecht bei der Verbraucherzentrale.

Neuigkeiten

Info-Veranstaltung mit der Verkehrspolizei
Thema: “Senioren sicher im Straßenverkehr”

Termin: Donnerstag, 22. März 2018 um 15,00 Uhr
Veranstaltungsort: Casino Telekom Münster, Dahlweg 100

Es gibt Kaffee und Kuchen. Der Unkostenbeitrag beträgt 3,00 € pro Person. Ihre verbindliche Anmeldung erwarten wir bis zum 19. März 2018 durch Überweisung des Unkostenbeitrags auf das Konto: BEW Seniorenbeirat Telekom, IBAN DE09 4401 0046 0214 1904 63, Verwendungszweck: Info-Veranstaltung Polizei. Für evtl Rückfragen bitten wir auf dem Überweisungsträger Vornamen, Geburtsjahr und Tel-Nr. anzugeben.

*******************************************************

Ganztagesfahrt zur Meyer Werft in Papenburg
Termin: Donnerstag, 14. Juni 2018

Programmablauf:
08:00 Uhr Abfahrt mit einem Bus der Fa. Theo´s Reisen vom Busparkplatz Hafenstraße /
Frie-Vendt-Straße Münster
11:00 – 13:00 Uhr Führung durch die Meyer Werft, anschl. Fahrt in die Innenstadt von Papenburg
13:15 – 14:15 Uhr Mittagessen im “Wirtshaus am Zeitspeicher” (warmes und kaltes Buffet zum Preis
von 13,90 € pro Person)
14:15 – 15:15 Uhr Besichtigung der Innenstadt von Papenburg auf eigene Faust
15:15 – 16:00 Uh Kaffeetrinken im “Wirtshaus am Zeitspeicher” (Kaffee satt und ein Stück Torte zum
Preis von 5,00 € pro Person)
ca. 16:00 Uhr Rückfahrt nach Münster
Der Reisepreis einschließlich Führung durch die Meyer Werft beträgt 20,00 € (ohne Mittagessen und Kaffeetrinken). Ihre verbindliche Anmeldung erwarten wir bis zum 07.06. 2018 durch Überweisung des Unkostenbeitrags von 20,00 € pro Person auf das Konto: BEW Seniorenbeirat fr. Direktionen Münster, IBAN DE39 4401 0046 0003 4624 67, Verwendungszweck: Meyer Werft. Für evtl Rück-fragen bitten wir auf dem Überweisungsträger Vornamen, Geburtsjahr und Tel-Nr. anzugeben.

Warnung der Polizei

Tipps der Polizei gegen Betrüger (aus MZ vom 21.10.2017)

  1. Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten.
  2. Die Polizei ruft niemals unter der Polizeinotruf-Nummer 110 an. Das tun nur Betrüger.
  3. Sprechen Sie am Telefon nicht über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.
  4. Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Geben Sie den Betrügern keine Chance.
  5. Legen Sie auf, wenn Sie nicht sicher sind, wer anruft (Besonders bei Fragen nach persönlichen und finanziellen Verhältnissen – Bargeld, Schmuck oder andere Wertgegenstände – oder Kontaktaufnahme mit Fremden).