Roxel/Huerländer

Am 19.08.2015 waren von den 10 Radlerinnen und Radlern ca. 30 km zu bewältigen. Vom Aassee aus, vorbei am Mühlenhof zum Haus Kump, wo wir am ältesten Speicher Münsters aus dem Jahre 1549 eine Rast einlegten. Weiter über teils sonnigen, teils schattigen Waldwegen gings zur Kaffeepause nach Roxel. Danach zum Landgasthaus Huerländer und zum Alterssitz der Annette von Droste-Hülshoff, dem Haus Rüschhaus. Der Rückweg führte uns dann über angenehme Wege wieder zum Ausgangspunkt unserer Tour.

 

aaseemühlenhofspeicher1