Keßlers Landhaus

Bei sommerlichen Temperaturen haben wir uns – 10 Radlerinnen und Radler – auf den Weg gemacht. Auf der geglätteten Kanal-promenade und überwiegend im Schatten an Hiltrup vorbei erreichten wir gegen 15:30 Uhr unser Ziel “Keßlers Landhaus” in Amelsbüren. Im Baumschatten vor dem ansehnlichen Gebäude gönnten wir uns eine längere Kaffeepause mit unterhaltsamen Gesprächen über humorvolle Erlebnisse aus der alten Dienstzeit. Übrigens: Die Bedienung ist hier hervorragend. Zurück durch den Hiltruper Wald und vorbei an Gremendorf kamen wir auf unserem Rundkurs nach ca. 30 km wieder an unserem Ausgangspunkt an.   K.G.